cycling on a road with a Brompton Cycling on a Road with a Brompton

Brompton-Wissen | Wie ich meine Kabel richtig pflege

Brompton-Wissen | Wie ich meine Kabel richtig pflege.

Wartungsanleitung für Ihr Bremskabel und Ihren Schaltzug

Wartungsanleitung für Ihr Bremskabel und Ihren Schaltzug

 

Der Schaltzug und das Bremskabel am Brompton-Fahrrad sind reibungsarm, aber mit der Zeit können sich die Beläge abnutzen. Eine Verschlechterung der Bremsleistung kann sich besonders bemerkbar machen. Das Anbringen neuer Kabel behebt dies. Es lohnt sich, dies regelmäßig im Rahmen Ihrer Wartungsroutine zu tun.

Schaltzüge können sich ebenfalls abnutzen, was zu einer schlechteren Gangwahl und bei Nabengetrieben zur Gefahr von Beschädigungen führt. Daher empfehlen wir als vorbeugende Maßnahme, die Schaltzüge zusammen mit den Bremskabeln auszutauschen.

Die Kabelführung und die Kabelabschlüsse sind wichtig. Bei Außenkabeln sollten die Länge sowie der Durchmesser der Hülse im Vergleich zum ursprünglich befestigten Kabel identisch sein. Für das vordere Bremskabel muss das äußere in zwei Teilen in der richtigen Länge sein, damit der Ring, bei dem sich die Kabel treffen, die richtige Position im Kabelsystem hat.

Brompton empfiehlt dringend, die von Brompton mitgelieferten Kabel zu nutzen. Wenn Sie Kabel aus anderer Herkunft verwenden müssen, sollten Sie reibungsarme Kabel vorgeben (PTFE-beschichtetes Innenkabel, verkleidetes Außenkabel) und darauf achten, dass die Längen bis auf 2 mm genau korrekt sind.

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kabel von einem zugelassenen Händler warten und/oder ersetzen zu lassen, wenn Sie sich bezüglich dieser Arbeit unsicher sind, da diese Komponenten sicherheitskritisch sind.

Kontaktieren Sie uns

Bleib auf dem Laufenden

Bleib zu allem, was mit Brompton zu tun hat, auf dem Laufenden. Wir informieren dich über bevorstehende Kooperationen, Veranstaltungen und mehr.